Ulrich Wickert

Impressum

Aktuelles
Seite drucken

Frankreich muss man lieben

Anfang September ist das neue Buch da! Titel: Frankreich muss man lieben, um es zu verstehen. So kündigt der Hoffman&Campe Verlag es an: Frankreich ist mehr als nur der große Nachbar Deutschlands. Es ist ein Land, das sich vom Erbfeind zum vertrauten Partnerland gewandelt hat, das nach dem Brexit als Pfeiler Europas so wichtig ist wie nie zuvor. Und es ist seit jeher ein Sehnsuchtsland der Deutschen, die seine Eleganz und seinen Stil, die Küche und Kultur bewundern. Aber Frankreich steckt in der Krise: Der Nieder- gang der Wirtschaft, politische Skandale und Stagnation, der Aufstieg des rechtsradikalen Front National, soziale Spannungen und islamistische Attentate haben das Selbstbewusstsein der Grande Nation erschüttert. Ulrich Wickert ist der bekannteste Frankreich-Experte Deutschlands, jahrelang berichtete er als Auslandskorres- pondent aus Paris, lebt bis heute neben Hamburg auch in Südfrankreich. Er hat mit Und Gott schuf Paris und Vom Glück, Franzose zu sein zwei der erfolgreichsten Frankreich-Bücher der letzten Jahrzehnte geschrieben. Frankreich muss man lieben, um es zu verstehen ist das Resümee seiner lebenslangen Faszination und Auseinander- setzung mit einem Land, das uns so vertraut scheint, aber doch viele Geheimnisse birgt. Ein Buch, das hochaktuell ist (und auch die Resultate der diesjährigen Präsidentschafts- wahlen berücksichtigt) und zugleich weit zurück in die Geschichte der »republikanischen Monarchie« geht. Ein Buch, das hilft, Frankreich zu verstehen – mit allen seinen wunderbaren, aber auch problematischen Eigenheiten und Sonderbarkeiten.


zurück
Sie müssen den Flash Player installieren um das Video sehen zu können.

Klassik, Pop, etcetera im DLF

Engagement
Engagement
Engagement
Engagement
Wie betrachtet man die Mona Lisa, wenn man nicht als Kunstbanause gelten will?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin
Sind ältere Männer bessere Liebhaber?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin
Können Sie sich vorstellen, noch einmal SPD-Mitglied zu werden?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin
Wie guckt Ronaldinho?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin
Können Sie eigentlich Golf spielen?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin
Wie schaut der Franzose, denkt er an die Deutschen?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin
Ihr todsicheres Frauenaufreißer-Gesicht?
Quelle / © : Süddeutsche Zeitung Magazin